Home
Entwicklung
Herstellung
Einsatzbereiche / Zweck der Ballierung
Technik / Maschinenpark
Ballierungsanlage
Technische Daten
Einsatzvarianten
Dosierer S-630
Zerkleinerer
Zusatzgeräte
Dienstleistung / Miete
Verkauf
Wartung & Service
Videofilme
Referenzen (Auszug)
Standorte und Vertretungen
Messekalender
Anfrage
Downloads
Intern
Anfahrt
Kontakt

 

SCHUSTER Engineering GmbH

Riedbachweg 16

D-87746 Erkheim

Tel.: 0 83 36 / 80 02 - 0

Fax: 0 83 36 / 80 02 - 50

Schuster-Engineering@t-online.de

Ballierungsanlage SPEED-BALER (Rundballenpresse)

Die patentierte Ballierungs- und Verpackungsanlage "SPEED-BALER" arbeitet nach dem Roll-Press-Pack-Verfahren und besteht im Wesentlichen aus einer Rundballenpresse mit Netz-/Folienwickler für die Umfangwicklung, einem Folienwickler, einer Ballenwaage, sowie Fördereinrichtungen und einer Steuerung zum vollautomatischen Betrieb.

 

Sie produziert aus offenem Material < 400 mm gepresste Rundballen und verpackt diese mit Netz und Folie.

 

 

Funktionsbeschreibung

 

Presse mit Netzwickler:

Das zerkleinerte Material wird über ein schräges Förderband der Presse zugeführt und nach der Rotationsmethode ständig gedreht und zur Form eines Rundballen verdichtet. Die Luft wird dabei nahezu völlig ausgetragen. Der runde Ballen wird am Umfang mehrlagig mit PE-Netz straff umwickelt und verlässt danach die Presse.

 

Folienwickler:

Während sich der Ballen um seine horizontale Achse dreht, umkreist der Wickler den Ballen gleichzeitig mit zwei Folienrollen um die Vertikalachse und verpackt die komplette Ballenoberfläche mit PE-Folie.

 

Steuerung:

Die SPS-Maschinensteuerung der Gesamtanlage befindet sich in einem komfortablen Leitstand und arbeitet automatisch. Die Einstellungen der Maschine sind durch den Bediener einfach zu verändern und können individuell angepasst werden. Fertige Ballen werden in der Maschine gezählt und gewogen.

 

Ballenentnahme:

Im Minutentakt kommen die fertigen Ballen aus der Maschine. Ein Stapler mit speziellem Ballengreifer nimmt die Ballen sanft auf und transportiert sie ab.

 

 

Die Anlage ist komplett in einen 40-foot-Container integriert und mit hydraulischen Stützfüßen ausgestattet. Dies ermöglicht eine einfache Verladung auf LKW und schnelles Umsetzen der Anlage ohne Kraneinsatz.

 

 

             Die Vorteile der "SPEED-BALER"-Anlage sind u.a.:

             - schneller Einsatz und zügiger Aufbau der Anlage durch kompakte Bauweise

             - hohe Ballenstabilität durch straffe Netzumwicklung am Umfang

             - qualitativ hochwertige, dem Zweck angepasste Folienverpackung

             - Leistungsnachweis transparent durch Waage und Ballenzähler

 

 

Zusammen mit einem Zerkleinerer und/oder einer Dosierung kann die Anlage im Freien oder auch in einer Halle aufstellt werden. Die Zusammenstellung der Ballierungslinie ist materialabhängig.

 

 

      Die SPEED-BALER-Anlage ist ein Produkt der SCHUSTER Engineering GmbH.

 

                                       - Technische Daten -

Bildauswahl

  zum Anzeigen bitte klicken